blitzimmo

AGB

1. Vertragspartner und Geltungsbereich

1.1 Die Website www.blitzimmo.at ist ein Angebot der TOPROP GmbH, Hörnesgasse 20/31, 1030 Wien (im Folgenden „blitzimmo“).

1.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte Nutzung der Website www.blitzimmo.at und aller darüber angebotenen Dienstleistungen. Entgegenstehende Vereinbarungen gelten nicht, es sei denn, blitzimmo hätte deren Geltung ausdrücklich zugestimmt.

1.3 Mit jeder Nutzung von blitzimmo.at stimmt der Benutzer diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der separat veröffentlichten Datenschutzrichtlinie zu.

2. Vertragsgegenstand

2.1 blitzimmo.at ist eine Onlineplattform für Immobiliensuchende und Anbieter von Immobilien. Die Nutzung ist über den Internetbrowser und über die blitzimmo Mobile App möglich. Die Plattform unterstützt den Benutzer bei der Suche von Immobilien im World Wide Web. Der Benutzer kann die auf der Plattform veröffentlichten Angebote mit Hilfe von Filterkriterien durchsuchen und Wunschprofile anlegen, die seine speziellen Suchkriterien wie Lage, Größe und Ausstattungswünsche beinhalten. blitzimmo.at liefert Immobilieninserate und Links zu Inseraten, die diesen Suchkriterien bestmöglich entsprechen. Zusätzlich bietet blitzimmo.at eigene Lage- und Umgebungsinformationen zu den Suchergebnissen an.

2.2 blitzimmo.at ist eine Immobilienplattform für Immobilieninserate, keine Inseratenplattform. Die Schaltung eigener Inserate auf blitzimmo.at ist nicht möglich.

2.3 blitzimmo erbringt keine Leistungen eines Immobilienmaklers oder Vermittlers. Es liegt am Benutzer, über die in den Inseraten angeführten Daten selbst Kontakt mit dem potentiellen Vertragspartner (Eigentümer, Vermieter bzw. Makler) herzustellen. Bei den zur Verfügung gestellten Informationen zu Objekten handelt es sich nicht um Angebote von blitzimmo. Eine Vermittlung von Immobilien findet auf blitzimmo.at nicht statt.

2.4 Dem Benutzer ist bekannt, dass die Verfügbarkeit von Onlineplattformen wie blitzimmo.at von der Auslastung des Internets und von technischen Komponenten abhängt, über die blitzimmo zum Teil keinen Einfluss hat. blitzimmo ist bemüht, die Onlineplattform ohne Unterbrechung verfügbar zu halten, kann eine dauernde, uneingeschränkte Verfügbarkeit aller Dienste jedoch nicht garantieren. Wenn und soweit es Wartungsarbeiten, Updates, die Sicherheit und Systemintegrität erfordern, ist blitzimmo berechtigt, den Zugang zur Onlineplattform zeitweilig einzuschränken.

3. Registrierung und Benutzerkonto

3.1 Die Nutzung von blitzimmo.at ist ohne Registrierung möglich. Die Registrierung eines Benutzerkontos ermöglicht dem Benutzer, den vollen Leistungsumfang der Plattform in Anspruch zu nehmen. Insbesondere kann der Benutzer Suchprofile und bisherige Suchabfragen für eine spätere Nutzung speichern.

3.2 Die Registrierung ist mit einer gültigen E-Mail-Adresse oder über ein Facebook- oder Google+-Konto möglich. Mit der Registrierung über Facebook oder Google+ stimmt der Benutzer zu, dass die folgenden von ihm an Facebook bzw. Google bekanntgegebenen Daten an blitzimmo weitergeleitet und mit seinem Benutzerkonto verknüpft werden: Name, E-Mail-Adresse

3.3 Bei einer Registrierung mit einer E-Mail-Adresse erhält der Benutzer ein E-Mail mit einem Bestätigungslink. Die Registrierung erfolgt durch Klick auf diesen Link.

3.4 Der Benutzer ist verpflichtet, seine Anmeldedaten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Er wird blitzimmo unverzüglich verständigen, wenn er davon Kenntnis hat, dass Unbefugte in den Besitz der Anmeldedaten gelangt sind. blitzimmo kann in einem solchen Fall das Benutzerkonto temporär sperren, um Missbrauch zu verhindern.

3.5 Der Benutzer ist verpflichtet, alle Daten bei der Registrierung wahrheitsgemäß anzugeben und aktuell zu halten. blitzimmo ist berechtigt, Benutzer im Fall einer rechtswidrigen Nutzung, der Angabe falscher oder irreführender Informationen oder eines Verstoßes gegen die Netiquette zu sperren oder das Vertragsverhältnis zu beenden.

3.6 blitzimmo ist berechtigt, die zum Benutzerprofil angegebenen Nutzerdaten (vor allem Name, E-Mailadresse, Kontaktdaten) auf ein den Anforderungen des § 18 E-Commerce-Gesetz entsprechendes Auskunftsbegehren eines Gerichts, einer Verwaltungsbehörde oder eines Dritten herauszugeben.

4. Haftung und Gewährleistung

4.1 blitzimmo haftet ausschließlich für Schäden, die blitzimmo oder seine Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben. Dies gilt nicht für Schäden an der Person und nach dem Produkthaftungsgesetz.

4.2 blitzimmo ist kein Vermittler oder Makler und haftet nicht für das Zustandekommen eines Vertrags über das jeweilige Objekt oder für bestimmte Inhalte dieses Vertrags. Der Benutzer nimmt zur Kenntnis, dass blitzimmo lediglich den Kontakt zwischen ihm und Anbietern herstellt und in die Verhandlungen, die Besichtigung des Objekts und den allfälligen Abschluss des Vertrags und dessen Durchführung nicht involviert ist. blitzimmo garantiert nicht und leistet keine Gewähr dafür, dass der Vertrag über ein auf blitzimmo.at angeführtes Objekt geschlossen und durchgeführt wird.

4.3 Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die auf www.blitzimmo.at zugänglichen Inhalte werden regelmäßig aktualisiert und geprüft. Dennoch kann blitzimmo keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen. Für Inhalt, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen zu einem Objekt ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Es liegt am Benutzer, durch Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und eine eigene Besichtigung die Angaben zu prüfen und die Brauchbarkeit des Objekts selbst zu beurteilen.

4.4 Die Auswahl nach den vom Benutzer gewählten Such- und Filterkriterien erfolgt nach sorgfältig eingesetzten Algorithmen. blitzimmo kann dennoch nicht garantieren, dass die Auswahl die bestgeeigneten Objekte für den jeweiligen Benutzer beinhaltet.

4.5 blitzimmo stellt auf der Onlineplattform Links zu Immobilieninseraten auf anderen Internetportalen zur Verfügung. blitzimmo hat auf die verlinkten Inhalte keinen Einfluss. Eine laufende Kontrolle der verlinkten Inhalte ist blitzimmo nicht möglich.

5. Rechte an den Inhalten der Onlineplattform

5.1 Die der Onlineplattform blitzimmo.at zugrundeliegende Datenbank und die darin gespeicherten Inhalte sind rechtlich geschützt.

5.2 Die automatisierte Abfrage der Datenbank bzw. Inhalte durch Bots, Skripte („Scraping“) zur eigenen Verwertung, z.B. zum Aufbau einer eigenen Datenbank, zum Zweck der Immobilienvermittlung oder Auskunftserteilung, ist nicht gestattet.

5.3 Die Verknüpfung, Verlinkung oder Integration der Datenbank, zur Gänze oder auch nur in Teilen, mit/in eine(r) andere(n) Datenbank oder sonstige(n) Datenquelle sind nicht gestattet.

6. Laufzeit, Kündigung und Sperre

6.1 Die Vereinbarung über die Nutzung der Onlineplattform wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

6.2 Der Benutzer kann diese Vereinbarung jederzeit kündigen, indem er sein Konto im Bereich „Kontoverwaltung“ löscht. Um Missbrauch zu verhindern, erhält er dazu an die angegebene E-Mailadresse ein Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink. Erst nach einem Klick auf diesen Link ist das Benutzerkonto gelöscht.

6.3 blitzimmo ist berechtigt, die Nutzungsvereinbarung mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines jeden Monats zu kündigen. Die Kündigung erfolgt durch ein E-Mail an die vom Benutzer angegebene E-Mailadresse.

6.4 Davon unberührt ist jede Vertragspartei berechtigt, diese Vereinbarung jederzeit aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen.

7. Änderung der Geschäftsbedingungen

7.1 blitzimmo ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. blitzimmo wird die Benutzer über diese Änderungen und den Zeitpunkt des Inkrafttretens zumindest einen Monat vor diesem Zeitpunkt auf www.blitzimmo.at und per E-Mail (an die zuletzt bekannt gegebene E-Mail-Adresse) informieren. Die Änderungen treten in Kraft, sofern der Benutzer sein Benutzerkonto nicht innerhalb eines Monats ab Erhalt der Information kündigt. blitzimmo wird den Benutzer bei Beginn dieser Monatsfrist auf die Bedeutung seines Stillschweigens als Zustimmung zu den Änderungen der Geschäftsbedingungen ausdrücklich hinweisen.

8. Schlussbestimmungen

8.1 Das Vertragsverhältnis zwischen dem Benutzer und blitzimmo unterliegt ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts.

8.2 Erfüllungsort ist der Sitz von blitzimmo. Für sämtliche Streitigkeiten aus und über das gegenständliche Vertragsverhältnis ist ausschließlich das jeweils sachlich zuständige Gericht am Sitz von blitzimmo zuständig. Ist der Benutzer Verbraucher im Sinn des Konsumentenschutzgesetzes, gilt § 14 KSchG.

8.3 Die Vertragssprache ist Deutsch. Der Vertragstext wird nicht gespeichert.

8.4 Mündliche Abreden existieren nicht. Änderungen oder Ergänzungen der Vertragsbestimmungen bedürfen der Schriftform. Das gilt auch für ein Abgehen von diesem Formerfordernis.

8.5 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig oder unanwendbar sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit und Anwendbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Parteien erklären, dass sie die ungültige bzw. unanwendbare Bestimmung durch eine gültige und anwendbare Bestimmung ersetzen werden, die dem wirtschaftlichen Gehalt der ursprünglichen Bestimmung am nächsten kommt.